Kundenstimmen: Union Investment, Frankfurt am Main

Seit 1956 im Fondsgeschäft aktiv, zählt die Union Investment Gruppe (UIG) heute zu den größten deutschen Asset Management Gesellschaften. Über 250 Milliarden Euro haben private und institutio­nelle Anleger der UIG anvertraut. Über 2.500 Mitarbeiter der UIG setzen sich für deren Kunden ein. Auf internationalen Finanzmärkten ist die UIG mit Tochtergesellschaften und Niederlassungen sowie durch strategische Kooperationen mit institutionellen Partnern stark vertreten, am Finanzplatz Luxem­burg seit über 25 Jahren.

Die Publikumsfonds der UIG sind in Deutschland sowie in vielen europäischen Ländern zum Vertrieb zugelassen. Rund viereinhalb Millionen Kunden haben ihr Vermögen im Union Depot angelegt und nutzen die vielfältigen Dienstleistungen rund um die Fonds. 

Im Rahmen eines seitens Union Investment initiierten Ausschreibungsverfahrens im Bereich „Travel Beratung“ konnte das auf Reisekosten-Management spezialisierte Beratungsunternehmen Feisel Consulting (Hamburg) überzeugen und erhielt den Zuschlag, den gesamten Reiseprozess der Union Investment (Deutschland, Österreich, Luxemburg) zu analysie­ren, zu optimieren und zu etablieren.

Das Projekt startete im Januar 2015 und endete im Mai 2017 („Go live" des neuen Prozesses war Mitte Oktober 2016). Feisel Consulting war dabei für die Durchführung folgender Projektphasen und Aufgabenbereich verantwortlich:

  1. Vorstudie „Optimierung Reiseprozess“ (Analyse- und Konzeptphase)
    - Ist-Aufnahme mit umfassender Befragung der Mitarbeiter und Assistenzen sowie der involvierten Dienstleister
    - Stärken-Schwächen-Analyse
    - Benchmarking
    - Machbarkeitsanalyse
    - Entwicklung des Zielkonzepts
  2. Ausschreibung einer adäquaten Online Booking Engine (OBE)
    - Marktsondierung (Vorab-Analyse)
    - Erstellung der Ausschreibungsunterlagen
    - Aus- und Bewertung der Ausschreibung (Conjoint-Analyse)
    - Durchführung von Bietergesprächen
    - Begleitung des Auswahlverfahrens
  3. Umsetzung inklusive Change Management
    - Fachliche Leitung des Teilprojekts OBE
    - Projektmanagement
    - Entwicklung einer Testmatrix und entsprechender Testszenarien
    - Change Management (Entwicklung eines Kommunikationskonzepts und Begleitung des Change Prozesses)
    - Betriebseinführung (Durchführung von Trainings und zentraler Ansprechpartner)

Ziel des Projektes war, die Implementierung eines schlanken, weitestgehend digitalen End-to-End-Prozesses, der die Mitarbeiter (Reisende/ Assistenzen) von zeitaufwändigen und kostenintensiven Tätigkeiten rund um die Planung, Buchung und Abrechnung von Geschäftsreisen entlasten sollte. Die Einbindung der Mitarbeiter in alle Phasen des Projektes spielte dabei eine tragende Rolle.

Das Feisel Consulting-Team (Projektleitung/Beratung: Liane Feisel, Projektassistenz: Sonja Sabisch) zeichnete sich während des gesamten Projektes als äußerst kompetenter Partner aus.

Bereits im Auswahlverfahren waren wir von dem professionellen Auftritt sowie der sehr strukturierten Herangehensweise von Feisel Consulting beeindruckt. Dieser Eindruck, angereichert um ein profun­des Fachwissen und ein außergewöhnliches Engagement, bestätigte sich während des ge­samten Projektes.

Mit Feisel Consulting konnten wir die avisierten Projektziele vollends und innerhalb des gesteckten Zeitrahmens erreichen. Gemeinsam konnten wir so den neuen, digitalen Reiseprozess erfolgreich bei Union Investment einführen und etablieren.

Bei Fragen rund um das Thema „Travel Management“ ist Feisel Consulting für uns die erste Adresse. Wir können Feisel Consulting jederzeit uneingeschränkt weiterempfehlen

www.union-investment.de